Wintersteiger beschenkt Krankenhaus Ried

Wintersteiger beschenkt Krankenhaus Ried:

10 Luftreinigungsgeräte und ein kulinarisches Dankeschön

 

Die Wintersteiger AG beschenkt zu Weihnachten das Krankenhaus Barmherzige Schwestern in Ried mit 10 Cubusan Geräten für die Desinfektion der Innenraumluft, eine Entwicklung aus dem Hause Wintersteiger. Zusätzlich gibt es für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Sackerl mit Gaumenfreuden – im Wert von insgesamt 25.000 Euro.

 

Mag. Johann Minihuber, Geschäftsführer Krankenhaus Ried, erklärt: „Wir arbeiten im Krankenhaus stets in einem hochsensiblen Umfeld. Der Schutz unserer Patientinnen und Patienten ist uns genauso wichtig wie der unserer Beschäftigten. Daher freuen wir uns über die Geräte, damit wir in den Besprechungsräumen für noch mehr Sicherheit sorgen können. Und auch die „RundumXund“ Jausen-Sackerl werden sicher mit Freuden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen, sie haben es sich wahrlich verdient.“

 

„Es war naheliegend, die Weihnachtsspende heuer dem Krankenhaus Ried zukommen zulassen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten in dieser Zeit so Außergewöhnliches im täglichen Kampf gegen Covid und ihnen gebührt unser aufrichtiger Dank“, so Dr. Florestan von Boxberg, Vorstandsvorsitzender der Wintersteiger AG.