Vernissage: „Faszination Holz“

„Faszination Holz“ - Zwei Fotografen auf dem Holzweg

 

Judith Estermann & Peter Fußl

  

Judith Estermann und Peter Fußl, zweibegeisterte Hobbyfotografen, zeigen in ihrer Fotoausstellung eine Auswahl ihres bereits Jahrzehnte dauernden Schaffens. Vor allem die Natur- und Landschaftsfotografie, zu der sie einerseits durch ihre Reiselust und andererseits durch ihre Liebe zur Natur fanden, bilden einen Großteil ihrer Motive.

Dabei legen sie großen Wert auf möglichst authentische Wiedergabe und verzichten deshalb weitgehend auf Bearbeitungsprogramme. Lediglich Bildausschnitt, Kontrast und Helligkeit werden mittels PC festgelegt.

Das hier präsentierte Thema „Faszination Holz“ – unterteilt in mehrere Untergruppen – reicht von der weltweiten Artenvielfalt der Bäume über Schwemmgut, das oft tierähnliche Formen birgt, bis hin zu Spiegelungen und Details, die sich meist nur den aufmerksamen Naturliebhabern zeigen. Im Themenblock „Baumkunst“ bringen uns die Fotografen „verfremdete“ Ansichten, welche ohne PC erzielt werden können, nahe. Die SW-Bilder der Rubrik „In Würde gealtert“ führen den Betrachter schließlich in längst vergangene Zeiten und begeistern durch die Ästhetik von gealtertem Holz.

Vernissage: Do., 06. Oktober 2022, 19.00 Uhr, Stadtsaal / Museum (Kirchenplatz 13, 4910 Ried).

Ausstellungsdauer: 07. Oktober – 19. November 2022

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 09 – 12 & 14 – 17 Uhr, Sa. 14 – 17 Uhr