Wirtschaft / StandortTourismus / FreizeitLebensraum Innviertel
 
 
Mitgliedsbetriebe A-Z
Hier stellen wir Ihnen die Mitglieder des Vereins Initiative Lebensraum Innviertel vor:

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W Z
E. Marschall KG
Erich Marschall
Anschrift Talstraße 1
5280 Braunau
Telefon 07722/66506-10
E-Mail info@heuteessen.com
URL www.heuteessen.com
Branche Dienstleistung, Information, Werbung
 
Edtberger
Maria und Herbert Scheibmayer
Anschrift Buchleiten 6
4682 Geboltskirchen
Telefon 07732/3024
Fax 07732/3024
E-Mail edtbergerhof@aon.at
Branche Freizeit, Gastro, Landwirtschaft
 
Elisabeth Schiemer
Anschrift Oberharlochen 6
5230 Schalchen / Mattighofen
Telefon 07742/5411
E-Mail office@wollgartl.at
URL www.wollgartl.at
Branche Landwirtschaft, Freizeit, Gastro
 
ELMAG Entwicklungs- & Handels GmbH
Lorenz Einfinger
Anschrift Hannesgrub Nord 19
4911 Ried im Innkreis/Tumeltsham
Telefon 07752/80881
Fax 07752/80880
E-Mail lorenz.einfinger@elmag.at
URL www.elmag.at
Branche Handel
Maschinengroßhandel
 
Elviras Genussküche
Elvira Maria Wirth
Anschrift Langendorf 1
4792 Münzkirchen
Telefon 0676/3382217
Fax 07716/60384
E-Mail genusskueche@elviras.at
URL www.elviras.at
Branche Freizeit, Gastro
Catering
 
Energie Ried
Mag. Helmut Binder
Anschrift Kellergasse 10
4910 Ried im Innkreis
Telefon 07752/911-100
E-Mail office@energie-ried.at
URL www.energieried.at
Branche Handel, Bauen und wohnen
Elektrofachhandel
 
Erzeugergemeinschaft Fleckviehzuchtverband Inn- und Hausruckviertel
Anschrift Volksfestplatz 1
4910 Ried im Innkreis
Telefon 07752/82311
Fax 07752/82311-8
E-Mail info@fih.at
URL www.fih.at
Branche Landwirtschaft, Handel
 
IN(N)TERVIEW

Helmut Slezak, Geschäftsführer/ Messe- direktor Messe Ried

 

Welche Erwartungen haben Sie an das Messejahr 2015, welche Highlights kommen auf uns zu?


Mit der neuen Halle 19 verfügen wir nun über ein modernes und kompaktes Fachmessezentrum. Wir haben dadurch die Möglichkeit bei unseren zahlreichen Messen auf die Ausstellerwünsche noch besser einzugehen und den Besuchern mehr Service zu bieten. Ein Highlight werden sicher wieder die RIEDER MESSE (Int. Landwirtschafts- und Herbstmesse) mit hunderten Ausstellern und über 1.000 Zuchttieren sowie das RIEDER VOLKSFEST im September sein. Mit dieser Messekombi haben wir ein Alleinstellungsmerkmal in ganz Österreich.

 

 

Wenn Sie im Innviertel wirtschaftlich gesehen etwas verändern könnten, was wäre das?

 

Die Straßenanbindung nach Salzburg ist sicher verbesserungsfähig. Für uns als Messe ist die öffentliche Verkehrsanbindung im Vergleich zu vielen Mitbewerbern nicht zufriedenstellend und stellt einen nicht unerheblichen Wettbewerbsnachteil dar.

 

 

Was muss man Ihrer Meinung nach im Innviertel einmal gesehen bzw. unternommen haben und warum?


Das Innviertel ist landschaftlich wunderschön. Dies mit dem Mountainbike zu erkunden ist immer wieder ein Highlight. Weiters sind ein Besuch der Therme Geinberg, ein Spiel der SV Ried und natürlich ein Messebesuch in Ried Möglichkeiten sich direkt vor der Haustür bestens zu unterhalten und die Freizeit zu genießen. Um solche Aktivitäten beneiden uns viele Regionen.